Aus Blau mach Silbergrau

In neuem Glanz erstrahlt meine 20 Jahre alte Box. Naja Mattglänzend um genau zu sein.

Die alten Lautsprecher haben sich nach über 8 Jahren des "nur rumstehen" in Staub aufgelöst. Die beiden seitlichen Hochtöner konnte ich noch retten. Innen wurden alle Kabel getauscht und neu verlötet. Ebenso wurde die Frequenzweiche und der Pegelregler neu verlötet. Außen alle Flächen geschliffen und neu lackiert.

 

Damit die Box auch wieder eine Funktion hat, habe ich sie zu einer aktiven Box umgebaut. Jetzt kann sie überall wo Strom vorhanden ist eingesetzt werden. Sie soll später im Wohnzimmer ihren Platz finden und von Zeit zu Zeit als "Party-Box" auf der Terrasse für Stimmung sorgen. Zeitgleich kann sie als WiFi Reichweitenverlängerung dienen.

Sie klingt zwar nicht so brachial wie sie aussieht, aber ich bin sehr zufrieden. Und meine Finanzministerin mit dem einhalten der Kosten auch.
Sie klingt zwar nicht so brachial wie sie aussieht, aber ich bin sehr zufrieden. Und meine Finanzministerin mit dem einhalten der Kosten auch.
Vorher war sie Blau, ein schönes Blau. Aber nach 20 Jahren aus der Nähe nicht mehr sehr Ansehnlich.
Vorher war sie Blau, ein schönes Blau. Aber nach 20 Jahren aus der Nähe nicht mehr sehr Ansehnlich.
Das ist der WiFi Repeater mit Audio-Ausgang. Über eine App lässt sich damit jede Audio-Datei abspielen.
Das ist der WiFi Repeater mit Audio-Ausgang. Über eine App lässt sich damit jede Audio-Datei abspielen.
Oben der Pegelregler um die Frequenzen im Hoch- und Mittelton Bereich anzugleichen. Unten das aktive 150 Watt Verstärker-Netzteil. Bisschen mehr Bumms wäre schön gewesen, leider steht der Preisaufschlag dem entgegen.
Oben der Pegelregler um die Frequenzen im Hoch- und Mittelton Bereich anzugleichen. Unten das aktive 150 Watt Verstärker-Netzteil. Bisschen mehr Bumms wäre schön gewesen, leider steht der Preisaufschlag dem entgegen.